Augenoperationen

Augenoperation

Diese werden im Allgemeinen ambulant durchgeführt, sodass Sie Ihr Tier am selben Tag mit nach Hause nehmen können.

 

  • Lidchirurgie
    • Entropium, Ektropium
    • Distichiasis, ektopische Cilien
    • Tumorentfernung
    • Lidverletzung
    • Lidplastiken
    • Mediale Kanthusplastik bei brachycephalen Rassen
    • Korrektur einer zu großen Lidspalte (Makroblepharon)
  • Chirurgie der tränenableitenden Wege
    • Eröffnung der Tränenpunkte, des Tränensackes
    • Spülung der Tränenwege
    • Kanalisation der Tränenwege
  • Chirurgie der Binde- und Nickhaut
    • Zurückverlagerung einer vorgefallenen Nickhautdrüse (Cherry Eye)
    • Entfernung von deformierten Nickhautknorpelteilen
    • Bindehautlappen
    • Tumorentfernung
    • Subkonjunktivale Injektionen
  • Chirurgie der Hornhaut
    • Hornhautverletzungen (perforierend und nicht perforierend)
    • Entfernung von Fremdkörpern, Sequestern, Dermoiden
OP-Mikroskop und Phakoemulsifikationsgerät
  • Chirurgie der Linse
    • Linsenextration bei Linsenluxation
    • Phakoemulsifikation und Kunstlinsenimplantation bei grauem Star (nur in der Tierklinik Leoben)
  • Chirurgie der Orbita (Augenhöhle) bzw. des Augapfels
    • Enukleation (Entfernung des Auges)
    • Exenteration (Entfernung des gesamten Orbitainhaltes)
    • Drainage von retrobulbären Abszessen
Ciclosporin Implantat
  • Einsetzen von Ciclosporin-Implantaten beim Pferd
    • Subkonjunktival bei Immun-vermittelter Keratitis
    • Suprachoroidal bei Mondblindheit / ERU